Übermäßiger Müll bedroht die Insel Koh Samet

Umwelt-Probleme drohen die einst unberührte Insel Koh Samet in einem schrecklichen Chaos versinken zu lassen.

Nach wie vor boomt der Tourismus auf der sonnenverwöhnten Insel Koh Samet. Doch die Touristen bringen nicht nur Geld, sondern erzeugen auch Müll. Sehr viel Müll. Die 6400 m² große Mülldeponie auf der Insel quillt über.

Rayong’s Gouverneur Sayumporn Limthai besichtigte Koh Samet zusammen mit Jatuporn Burutpat, dem Leiter des Department of National Parks, Wildlife and Plant Conservation. Besorgt äußern sie sich:

Die Müllberge riechen nicht nur schlecht, sondern Sie kontaminieren auch das Grundwasser. Selbst aus dem Helikopter gesehen ist dieser Müllhaufen ein Dorn im Auge.

Continue reading

Luxusvillen mit Meeresschutz – Kambodscha macht es Thailand vor!

Auf Kambodschas unberührten Koh Rong Inseln entsteht in einem der letzten wahren tropischen Paradiese ein umweltschonendes Luxusressort. Ob Luxus oder nicht, anders als in Thailand üblich spielen die privaten Entwickler eine entscheidende Rolle im Schutz der dortigen wichtigen Meeres-Umwelt.

Insel vor KambodschaDas Meeresschutzgebiet um die Riffe der Inseln herum wird privat finanziert. Das seit 2007 unter Schutz stehende Gebiet umfasst 1.000.000 m², enthält wichtige Korallenarten und bietet Lebensraum für eine Anzahl von gefährdeten Seepferdchen, Schildkröten, Meeresrochen, Anemonen, zahllosen Riff-Fischen und vielen anderen Meerestieren.
Continue reading

Eine Sensation: Kompakte modulare Kläranlage wandelt Abwasser in sauberes, wiederverwendbares Wasser um – immer und überall

Die Technologie ist neu, gerade mal 10 Jahre alt, und hat sich doch schon bewährt. Deutsche Firmen sind weltweit führend in dieser Technologie, und deshalb hat das deutsche Umweltministerium bereits 2007 bei der Enviro Asia solch ein System vorgestellt, eine kompakte Kleinkläranlage die Abwasser in wieder-nutzbares Wasser umwandelt, und überall installiert werden kann.

Traumstrand auf Koh Kut(Aus einer Pressemitteilung der deutschen Botschaft in Singapur, frei übersetzt ins Deutsche.)

Deutsche Ingenieursfirmen haben diese neue Art biologischer Kläranlagen entwickelt, die Mikrofiltrations-Membranen nutzt um aus häuslichem Abwasser sauberes Wasser zu produzieren; Wasser, das so sauber ist, dass es zum Baden geeignet ist.
Continue reading